Knusper-Süßkartoffelspalten mit Fenchelgemüse & Hühnchen

Diese wunderbar knusprige, vergleichsweise fettarme Alternative zu Pommes, Wedges & Co sollten wir viel öfter auf die heimischen Esstische bringen. Auch wenn die Süßkartoffel – oder Batate – ihren Ursprung in Südamerika und auf den westindischen Inseln hat, so hat ihre Produktion mittlerweile die Hälfte der der normalen Kartoffel erreicht und ist auch bei uns in vielen Supermärkten erhältlich.

2010-09-28 01.22.08
Neben sättigenden Kohlenhydraten, die dem Gemüse ihren süßlichen Geschmack verleihen, liefert die Süßkartoffel auch einen beträchtlichen Anteil an ß-Carotin!

Als einfaches Abendessen mit einem Dip aus Joghurt, Rahm und Kräutern oder wie hier zu gedünstetem Gemüse und saftig gebratenem Hühnchen gereicht, kann die Süßkartoffel durchwegs als Hauptactrice des Gerichtes durchgehen:

ZUTATEN (2 Personen):

500g Süßkartoffel
2 Fenchelknollen
1 roter oder oranger Paprika
6 Knoblauchzehen
4 Frühlingszwiebeln
260-300g Hühnchenfilet
6 TL Öl
1 TL Butter
100ml Wasser
Salz, Pfeffer

Süßkartoffel_Gemüse_AnleitungOfen auf 220°C vorheizen.
Süßkartoffel schälen und in schmale Spalten schneiden. Mit 2 TL Öl und einer kräftigen Prise Salz würzen.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 25 Minuten im Ofen backen – nach 15 Minuten wenden.

Fenchel vom Grün befreien und in dünne Spalten schneiden. Paprika halbieren, von Trennhäuten und Gehäuse säubern und waschen, anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe und Knoblauch in kleine Scheibchen schneiden.
2 TL Öl in einem Topf erhitzen, die Hälfte des Knoblauchs sowie Paprika und Frühlingszwiebel hinzufügen, kurz unter Rühren anschwitzen. Hitze reduzieren und den Fenchel sowie das Wasser hinzufügen.
Mit Salz würzen und etwa 12 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

Hühnchen mit Salz und Pfeffer würzen, 2 TL Öl erhitzen und die ganze Hühnerbrust sowie den restlichen Knoblauch anbraten, nach einer Minute die Hitze etwas reduzieren. Sobald die angebratene Seite knusprig braun ist, die Hühnerbrüste wenden, Butter hinzufügen und weitere 5 Minuten braten (je nach Dicke des Fleisches), dabei das Hühnchen in der Butter-Knoblauch bewegen, sodass es alle Röstaromen aufnimmt.
Nun das Fleisch aus der Pfanne nehmen und das Gemüse kurz in dem Bratenansatz der Pfanne schwenken. Mit Hühnchen und Süßkartoffelspalten anrichten.

Süßkartoffel_Gemüse_Doppelbild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s