Kokos-Mandelkuchen

Abgekupfert aus der aktuellen Ausgabe des Frisch-Gekocht-Magazins ist dieser Kuchen fix zusammengerührt und eignet sich perfekt zur Resteverwertung.

Kokos-Mandelkuchen_4
Denn statt Kokosraspeln eignen sich auch andere geriebene Nusssorten und statt Joghurt kann Milch, Buttermilch oder auch Sojajoghurt verwendet werden.
Die Glasur kann weggelassen oder durch Staubzucker, dunklen Schokoguss oder eine Zitronenglasur ersetzt werden. Statt Mandelblättchen kann die Glasur mit bunten Schokolinsen, Krokant, frisch gehobelten Kokosspänen oder getrockneten Früchten garniert werden…

Kokos-Mandelkuchen_2Man kann im Grunde auch alle Zutaten einfach in eine Schüssel geben und auf einmal verrühren, aber ich habe mich da doch lieber an die klassische Zubereitungsmethode englischer und amerikanischer Rezepte gehalten (getrenntes Vorbereiten trockener und feuchter Zutaten, die dann nur kurz vermengt werden), weil sie mir zu diesem Kuchenrezept zu passen schien:


ZUTATEN:

FLÜSSIGE ZUTATEN:
100g Naturjoghurt (fettarm), Buttermilch oder Sojajoghurt (für eine laktosefreie Variante)
170g Pflanzenöl (z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
50g Rum
3 Eier

110g Staubzucker
1 TL Vanillezucker (mit echter Vanille)

TROCKENE ZUTATEN:
1 Pck. Vanillepudding-Pulver
80g Kokosette
20 g geriebene Mandeln
150g Mehl (universal oder griffig)
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1/4 TL Salz

GUSS:
100g weiße Kuvertüre
40g Mandelblättchen

Zubereitungszeit: 10 Minuten (Arbeitszeit) + 1 Stunde (Backzeit)

Kokos-Mandelkuchen_ZutatenDen Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Die flüssigen Zutaten mit dem Zucker verquirlen.
Die trockenen Zutaten unterrühren, bis alles gerade gut vermengt ist und alles in eine leicht geölte Kastenform füllen.
1 Stunde backen (in den letzten 15 Minuten evtl. Alufolie zum Abdecken auf die Form geben, damit der Kuchen nicht zu dunkel gerät), anschließend die Form auf ein Gitter stellen und 30 Minuten auskühlen lassen.

Kokos-Mandelkuchen_ZubereitungDen Kuchen aus der Form heben und mit geschmolzener, weißer Kuvertüre glasieren.
Die Mandelblättchen auf der Schokolade verteilen und alles komplett auskühlen lassen.

Kokos-Mandelkuchen_weiße SchokoAm besten zu einer Tasse Schwarztee mit Milch genießen…

Kokos-Mandelkuchen_3

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s