Porridge Variationen

Das Grundrezept für meiner Meinung nach perfekten Porridge findet ihr hier.
Da sich zahlreiche Toppings eignen, um diesem wunderbar sättigenden Frühstück eine individuelle, saisonale oder gar gesundheitswirksame Richtung zu verleihen, werden sich im Laufe der Zeit, noch einige Varianten in diesem Blog finden…
Hier gleich zwei neue:

Porridge_Variante 1Was genau ihr dafür braucht: siehe Porridge mit Erdbeeren und gerösteten Haselnüssen – nur dass statt der Erdbeeren Brombeeren und statt der Haselnüsse Mandelblättchen kombiniert werden.
Die Brombeere verdankt ihre wunderbar dunkelviolette, fast schwarze Farbe sogenannten Anthocyanen. Diesen wird eine Blutdruck-regulierende, Immunsystem-modulierende und Kresrisiko-senkende Wirkung nachgesagt. Von den Vitaminen (ACE) und Mineralstoffen (Kalium, Magnesium, Kalzium) ganz zu schweigen…

Eine andere Kombination – die von exotisch-süßer Kokos und samtig-süßem Sommerpfirsich – hat sich für mich auch als absoluter Renner entpuppt. Unbedingt probieren:

Porridge_Variante 2…die Beeren kann man sich in diesem Fall sogar sparen 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu „Porridge Variationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s