Kurumba-Blondies mit Sommerröster

Brownies gab’s in letzter Zeit genug. Blondies sind im Grunde die hellen Schwestern des amerikanischen Klassikers und werden meist mit weißer statt dunkler Schokolade zubereitet. Die hier nicht. Sie werden durch einen Hauch Zitronenschale erleichtert und durch feine Kokosraspel (Kurumba) sozusagen „karibisiert“.

2010-10-03 17.03.35Dem mild-wachsigen Geschmack der selenhaltigen* Kokosnuss steht das limonig-frische Aroma der Zitrone entgegen.
Mit frischen Früchten – etwa Erdbeeren und Ananas – serviert, ein sommerliches Dessert!

Da mir vor einiger Zeit eine Menge Nekatrinen in die Hand fielen, entstand ganz beiläufig eine Art Fruchtröster, der durch den Zusatz frischer Erdbeeren, reichlich Vanille und etwas Zucker sowie Zitrone, eingekocht in Gläsern, auf seine weitere Verwendung wartet. Etwa als Beigabe zu den saftigen Kokosblondies!

Für den Sommerröster habe ich etwa…

1,5kg kleingeschnittene Nektarinen
500g geputzte Erbeeren
1/2 Tasse Zucker
1/2 Vanilleschote, ausgekratzt
Saft 1/2 Zitrone

…gemeinsam in einem Topf unter Rühren etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze eingekocht und in kochendheiß ausgespülte Gläser gefüllt.
Ausgekühlt kann er zu Joghurt oder ähnlichem serviert werden…

Nektarinen-Erdbeer-RösterFür die Blondies:

ZUTATEN:

185g Mehl
3TL Backpulver (phosphatfreies Weinsteinbackpulver)
45g Kokosraspel
2 Eier
1 EL Zitronenschale (etwa von 2 Zitronen)
Saft 1/2 Zitrone
230g Zucker
125g geschmolzene Butter
240ml Milch

Kokosblondies_ZutatenDen Backofen auf 180°C vorheizen und eine Brownieform mit Backpapier auslegen oder leicht buttern und bemehlen.

Trockene Zutaten in eine Schüssel sieben. Zitronenschale hinzufügen.

Kokosblondies_Anleitung 1
Die Eier und restlichen flüssigen Zutaten ebenfalls aufeinmal dazugießen.
Alles mit einem Holzlöffel zu einem glatten, relativ flüssigen Teig verrühren.
Die Masse in die vorbereitete Form füllen und etwa 40 Minuten backen (ggf. nach 30 Minuten Alufolie auflegen, falls der Kuchen schon goldbraun ist).

Kokosblondies_Anleitung 2Die goldbraunen Kokosblondies vollständig (!) auskühlen lassen, ehe sie angeschnitten werden und dann mit frischen Früchten oder dem oben beschriebenen Fruchtröster servieren.

Kokosblondies_doppel

* Selen ist ein seltenes Spurenelement, welches jedoch ein wichtiger Bestandteil in einem Enzym (Glutathionperoxidase) unseres Radikalabwehrsystems ist, denn es schützt die Zellen vor oxidativem Stress.

Advertisements

6 Kommentare zu „Kurumba-Blondies mit Sommerröster

  1. Hallo!
    Das Rezept liest sich ja fein an!!!
    Muss ich unbedingt asuprobieren.
    Wieviele Eier benötige ich dafür?
    Liebe Grüße, Hanna

    1. Hallo Hanna,

      Hoppla – da hab ich doch glatt die Eier unterschlagen!
      Hab’s im Rezept ergänzt: 2 Stück 🙂

      Es ist wirklich ganz easy und schnell gemacht!
      Wichtig ist aber, dass du den Kuchen auskühlen lässt, bevor du ihn anschneidest!

      Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s