Scharfes Karottensüppchen

Diese Suppe ist eine kleine Carotinbombe, die uns optimal auf die Sommersonne vorbereitet. Wer hin und wieder zuviel davon abkriegt, bekommt wie ich orange Handflächen.

20130518-Karottensuppe_AusschnittDas in Karotten enthaltene beta-Carotin ist aber nicht nur ein toller UV-Schutz, sondern auch die Vorstufe eines Vitamins, das sonst nur in tierischen Lebensmitteln vorkommt: dem Retinol. Es ist besonders wichtig für den Sehvorgang und sorgt auch dafür, dass Haut und Schleimhäute ihre Funktionen aufrechterhalten.
Wer also auf tierische Produkte verzichtet, kann sich hiermit die notwenige Dosis Vitamin A selbst synthetisieren (wie schlau unser Körper doch ist…).
Und wenn man mit den Gewürzen etwas sparsamer umgeht als ich, kann man auch Kleinkindern mit dieser Suppe auf schmackhafte Weise 2 Portionen Gemüse unterjubeln (ich zähl die Zwiebel bzw. Kartoffel auch dazu 😉 ).

Statt die Suppe mit üppiger Kokosmilch aufzugießen, verwende ich als Bratfett Kokosöl. Dies sorgt zum einen für eine exotisch-süße Note und zum anderen liefert Kokosöl die für die Carotinaufnahme notwendigen gesättigten Fettsäuren, ohne dass tierische Fette zum Einsatz kommen:

ZUTATEN (4 Vorspeisen- oder Kinderportionen):

1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 größere Kartoffel
1 kl. Stückchen Ingwer
1/2 TL Chilipaste (Sambal Oelek) oder ein paar Ringerl frische Chilischote
6 mittelgroße Karotten
1 EL Kokosöl
Salz und Pfeffer
0,75-1 Liter Gemüsebrühe

KokossuppeZwiebeln und Knoblauch grob hacken. Kokosöl schmelzen und beides darin anschwitzen. Ingwer schälen und fein reiben, zusammen mit der Chili(paste) zu den Zwiebeln geben.
Karotten und Kartoffel schälen und in Stücke schneiden. Ebenfalls mit anschwitzen und nach 2 Minuten mit der Brühe angießen. Etwas salzen und nach Wunsch pfeffern (jetzt sind beinahe alle Arten von Schärfe vereint!).
20 Minuten leicht köcheln lassen, im Standmixer pürieren (ggf. mit etwas Brühe auf die gewünschte Konsistenz bringen) und mit frischen Kräutern servieren.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Scharfes Karottensüppchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s