Buchweizen-Pancakes

Nachdem eine Packung Buchweizenmehl einige Zeit lang unangetastet in meiner Lade vor sich hinvegetierte, kramte ich sie in einem Anfall von „kann man auch glutenfrei was Leckeres zaubern“ hervor und machte mich auf die Suche nach einem Rezept.

Buchweizen Pancakes_1Letztlich wurde es eine Adaption verschiedener Rezepte und somit meine eigene Version.

Es geht superschnell und kann nach Belieben variiert werden:

ZUTATEN:

1 Tasse (250ml) Buttermilch
2 Dotter + 2 Eiklar
1 Prise Salz
1 Tasse (160g) Buchweizenmehl
1 TL Backpulver
2 EL brauner Zucker
1 Prise Salz und Zimt
3 TL Butter oder Kokosöl

Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Bananenscheiben, gedünstete Apfel- oder Birnenstückchen, Rosinen,…
Ahorn- oder Agaven-Sirup, Zucker, Honig…

Buttermilch und Dotter miteinander verquirlen.
Eiklar mit Salz steif schlagen.
Trockene Zutaten in eine Rührschüssel sieben, mit Dotter-Buttermilch vermischen, Eischnee unterheben und nach Belieben die Früchte unterrühren (sie können auch später auf die Pfannkuchen gegeben werden).

In der Zwischenzeit eine beschichtete Pfanne erhitzen und das Fett darin zum Schmelzen bringen.
Mit einem großen Löffel Pancakes in die Pfanne setzen und die Temperatur reduzieren (die Früchte können auch jetzt hinzugefügt werden).
Langsam backen und nach etwa 5 Minuten wenden – auf der zweiten Seite ebenfalls goldbraun backen. Gegebenenfalls noch etwas Butter/Kokosöl hinzufügen.

Anschließend auf einen Teller stapeln und mit Zimtzucker, Honig oder Sirup nach Wahl süßen.

Buchweizen PancakesSehr flaumig und absolut glutenfrei (vorausgesetzt man verwendet weizenstärkefreies Backpulver – z.B. Weinsteinbackpulver)!

2 thoughts on “Buchweizen-Pancakes

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s